Mein erster Deutscher Schäferhund (DDR) den ich mit 17 bekam. Alex wurde 1985 geboren und zog kurz nach dem Mauerfall bei mir ein. An der Bauchfalter hatte er eine Tätowierung, aber leider keine Papiere. Er war ein Familienhund und zur damaligen  Zeit war Hundesport mir noch nicht bekannt. Durch seine dominante Art, war er nicht einfach zu führen. Trotz der Eigenschaft, war Alex ein toller Hund. Mit seiner 63 cm Größe war er ein sehr stattlicher, imposanter Rüde, mit einem kräftigen Schädel.